Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken • click image for enlargement
Sie erhalten das Bild in voller Größe mit Erläuterungstext und weiter/zurück Buttons.
You get a fullsize photo with legend in German/English and forward/back buttons.
Familienweingut Rademacher in Cochem an der Mosel. Wein- und Sektgut, Gutsausschank, kalte & warme Speisen, gemütliche Gästezimmer. Zu jedem Gästezimmer gehört ein eigener Terrassenbereich direkt am Weinberg. Die gemütliche Weinstube dient auch als Frühstücksraum für unsere Gäste. Unsere sauberen, hellen und gemütlichen Gästezimmer sind alle mit Dusche/WC und TV ausgestattet.
Unser Garten direkt am Rebhang lädt zur Erholung ein. Unseren Gästen steht ein Aufenthaltsraum mit Küche zur Verfügung. Hausherr Hermann Rademacher, Dipl.-Ing. Weinbau & Oenologie, im Gutsweinkeller mit seinen tradtionellen Eichenholz-Fässern. Die Gastgeberfamilie Rademacher im Weinberg. Als besondere Rarität gibt es im Weingut noch diese Diesellok und die Gleisanlagen der Weinbergsbahn, die noch bis in die 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts in Betrieb war.
Hausherr Hermann Rademacher, Dipl.-Ing. Weinbau & Oenologie, in einem seiner Weinberge. Hervorragende Spitzenweine erfordern viel Sachverstand und vor allem viel Handarbeit. Hier im Bild das Binden der Reben. Die Weinlese hat begonnen und damit die arbeitsreichste Zeit auf einem Weingut. Der gekelterte Rebensaft durchläuft die Filteranlage, bevor er im Eichenholz-Fass zu einem edlen Wein reift. Im Weingut Rademacher dürfen die edelsten Weine in einem sehenswerten, in den Weinberg gehauenen Schieferstollen in traditionellen Eichenholz-Fässern reifen.
Vom Fass in die Flasche: das Abfüllen der Weine. Ein edler Winzersekt, der es mit den besten Champagnern aufnehmen kann, wird auch so hergestellt. Hier im Bild die Flaschengärung (méthode champenoise). „Handgerüttelt”: ein besonderes Prädikat für vollendet edlen Spitzensekt! - Während der Gärung wird jede einzelne Flasche täglich um einen genau vorbestimmten Winkel gedreht und ganz allmählich von der ursprünglich waagrechten in eine senkrechte Lage geneigt. Das „Degorgieren” ist die Kunst, die durch den Kohlensäuregehalt ihres Inhalts unter Druck stehende Sektflasche zu verkorken. Symbolische Anerkennung für des Winzers Mühen: eine kleine Auswahl von Wein-Prämierungs-Medaillen.
Für Weinproben und Diavorträge steht auch das zum Saal umfunktionierte Kelterhaus zur Verfügung. Schon seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bieten wir Besichtigungen und Vorträge für Einzelbesucher und für Gruppen an. Die Talstation der Cochemer Sesselbahn ist nur einen kurzen Spaziergang von unserem Haus entfernt. Von der Bergstation können Sie durch unsere Weinberge zurück ins Tal wandern. Familienweingut Rademacher in Cochem an der Mosel. Wein- und Sektgut, Gutsausschank, kalte & warme Speisen, gemütliche Gästezimmer. Auf Wiedersehen und Gute Reise! - Besuchen Sie uns bald wieder!
Home: Homepage (deutsch)Homepage (nederlands)Homepage (English)Homepage (polski) © 2008-2017 Weingut Rademacher
Site by Germann-Marketing
Valid HTML 4.01 Transitional